Wäre es nicht wunderbar, ein Parfüm zu tragen, welches auf Männer und Frauen magisch wirkt! So wie wir alle in den Werbungen zahlreicher Parfums zu sehen bekommen: Wir gehen in eine Bar und schon sind alle andere von uns angezogen, als wären wir der Sexgott bzw. Sexgöttin höchstpersönlich. Auf einmal brauchen wir uns keine Mühe zu geben, um mit anderen ins Gespräch zu kommen.

Zum Glück gibt es nun Parfums, die eine solche anziehende Wirkung auf andere in der unmittelbaren Nähe ausüben. Und dabei handelt es sich um Düfte, die einem nicht aus den Werbekampagnen bekannt sind, sondern sich einfach herumgesprochen haben.  

Eigentlich geht es vielen ähnlich: man nimmt den Duft von Molecule 01 zuerst ganz zufällig bei einem Bekannten wahr und es ist Liebe auf den ersten Blick. Den Duft muss man unbedingt, und zwar sofort haben. Und man versucht sich auszumalen, wie er doch auf andere wirken müsste.

So wirkt Molecule 01

Anders als andere Parfums setzt sich Molecule 01 nicht aus unterschiedlichen Nuancen zusammen. Vielmehr steckt im Duft ein einziges Iso E Super genanntes spezielles Molekül, welches einen warmen, samtigen und holzigen Geruch abgibt – so wie der Duft von frischer Wäsche oder Moschus. Generell sorgt Iso E Super bei mehrköpfigen Parfums für Intensität und Volumen. Eine ähnliche Wirkweise hat Ambroxan, das in einem anderen Parfum ‘Juliette Has A Gun Not A Perfume’ vorkommt und durch seinen anziehenden Moschusduft betört.

Das Geheimnis: Die anziehende Wirkung beider Düfte entsteht dadurch, dass sie den natürlichen Haut- bzw. Körpergeruch intensivieren. Der erste Kontakt mit der Haut reicht schon aus, damit sich Iso E Super und das Ambroxan mit dem menschlichen Körpergeruch verbinden und diesen intensivieren. Dadurch können sich bei jedem Menschen auf der Haut die warmen, samtigen und holzigen Nuancen unterschiedlich entfalten, was auf andere äußerst attraktiv wirken soll.

Fazit zu Molecule 01

Nicht nur Singles, sondern auch Frauen ebenso wie Männer tragen Molecule 01 auf, weil sie ihn einfach unwiderstehlich finden und der Suchtfaktor entsprechend unglaublich hoch ist. Und sie werden oft auf ihr Parfum angesprochen – egal ob draußen auf der Straße, in der Bahn oder bei der Arbeit.

comments (0)

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>